Der Vauß-Hof lebt bio…

…und das präsentiert Familie Pötting alljährlich beim traditionellen Apfelfest des Demonstrationsbetriebs. 2018 findet es am Samstag, den 20. Oktober von 12 bis 18 Uhr, und am Sonntag, den 21. Oktober von 10 bis 17 Uhr, statt. Verbraucherinnen und Verbraucher, Kundinnen und Kunden, Kinder, Senioren, Freunde und Bekannte – alle sind herzlich eingeladen, sich vom buten Treiben auf dem Hof im Nordrhein-Westfälischen Salzkotten-Scharmede mitreißen zu lassen.

Das Programm ist vielfältig und verspricht einen unterhaltsamen Aufenthalt. Es wird Musik gespielt und leckeres Obst zu Säften gepresst. Auch der Kunsthandwerkermarkt ist wieder mit dabei: Kooperationspartner und Freunde der Familie bieten hier regionale, ökologische und nachhaltige Produkte an. Auch für Kinder gibt es viel zu entdecken und auszuprobieren: Die Treckerausstellung, der Besuch bei den Hoftieren oder das Backen von Stockbrot am Lagerfeuer sind nur einige der Attraktionen für die Kleinen.

Kein Fest ohne Köstlichkeiten, das weiß auch der Vauß-Hof: Neben Cupcakes, Kuchen, Riesen-Feuerwaffeln und Kaffee gibt es vegane Bratlinge und andere Bio-Leckereien vom Grill.  Die passenden Getränke werden in der Weinlaube serviert.

Neugierig? Dann merken Sie sich den Termin vor, Familie Pötting freut sich auf Sie. Der Eintritt ist frei.

Hinweis: Es werden noch Aussteller für den Kunsthandwerkermarkt gesucht. Sie möchten Ihre Köstlichkeiten, kreativen Handarbeiten oder Kunstwerke auf dem Apfelfest präsentieren? Dann melden Sie sich (demnächst) hier an: www.vausshof.de.

 

Share This