Ein Vierteljahrhundert Gärtnerhof Röllingsen

Der Demonstrationsbetrieb Röllingsen bei Dortmund blickt auf eine 25 Jahre lange Erfolgsgeschichte zurück. Das muss gefeiert werden! Deswegen lädt der Demeterhof am Samstag, dem 1. September zum Hoffest mit einem bunten Programm ein.

Ab 14:30 Uhr beginnt die Feier mit einem festlichen Auftakt, den sich auch besondere Gäste wie Demeter NRW und die Bürgermeisterin der Stadt Soest nicht entgehen lassen. Im Laufe des Tages folgen mehrere interessante Hofführungen, bei denen Interessierte eine Menge Informationen über den Betrieb und seinen Biolandbau erhalten und einen Blick hinter die Kulissen erhaschen können.Damit auch die Kleinsten den Hof besser kennenlernen, wird sogar eine kindgerechte Führung angeboten.

Mit musikalischer Unterhaltung von Anne Fraune, können Besucherinnen und Besucher die ein oder andere Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen genießen, bevor um 19:00 Uhr das Abendprogramm beginnt. Hier erwartet die Gäste neben einer ausgelassenen Feierstimmung abwechslungsreiche Musik und beste kulinarische Versorgung.

Wer will Teil des Netzwerks Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau sein?Bundesweite Markterkundung des BÖLN

Ab Januar 2020 wird das Netzwerk der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau neu aufgebaut. Um herauszufinden, welche Biobetriebe sich bundesweit zukünftig als Demonstrationsbetrieb Ökologischer Landbau sehen, führt das BÖLN aktuell eine bundesweite Markterkundung durch.  Alle Biobetriebe in Deutschland sind aufgerufen, sich daran zu beteiligen. 

Sie haben Interesse an einer Tätigkeit als Demonstrationsbetrieb Ökologischer Landbau? Dann einfach die Anlagen A und B der Markterkundung ausfüllen und bis zum 31. August 2019 schriftlich, per Post, an die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung, Referat 333, Geschäftsstelle BÖLN, senden.

Jetzt an der Markterkundung teilnehmen!
Share This