Biohof backt „Brot für die Welt“

Am Samstag, den 22. September treffen sich 30 Konfirmandinnen und Konfirmanden in der Backstube des Pfarrguts Taubenheim, um beim Brotbacken mit anzupacken. Im Rahmen der deutschlandweiten Aktion „5.000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“ engagieren sich die Jugendlichen auch diesen Jahr gemeinsam mit den Back-Profis des sächsischen Demonstrationsbetriebs. Bereits zum vierten Mal feuert die Hofbäckerei für die Initiative ihre Öfen an, spendete den Teig und unterstützt die Konfis mit Handwerkswissen. Der Erlös aus dem Verkauf geht an Jugendbildungsprojekte in El Salvador, Indien und Äthiopien.

Die Brote werden am Sonntag, den 23. September in der Gemeinde rund um das Pfarrgut Taubenheim ausgegeben.

Wann & Wo?

Sonntagsgottesdienst

  • 08:30 Uhr: Hirschfeld und Neukirchen
  • 10:00 Uhr: Reinsberg und Obergruna

Erntedank-Gottesdienst

  • 10:00 Uhr: Burkhardswalde
  • 14:00 Uhr: Taubenheim

 

Wer will Teil des Netzwerks Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau sein?Bundesweite Markterkundung des BÖLN

Ab Januar 2020 wird das Netzwerk der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau neu aufgebaut. Um herauszufinden, welche Biobetriebe sich bundesweit zukünftig als Demonstrationsbetrieb Ökologischer Landbau sehen, führt das BÖLN aktuell eine bundesweite Markterkundung durch.  Alle Biobetriebe in Deutschland sind aufgerufen, sich daran zu beteiligen. 

Sie haben Interesse an einer Tätigkeit als Demonstrationsbetrieb Ökologischer Landbau? Dann einfach die Anlagen A und B der Markterkundung ausfüllen und bis zum 9. August 2019 schriftlich, per Post, an die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung, Referat 333, Geschäftsstelle BÖLN, senden.

Jetzt an der Markterkundung teilnehmen!
Share This