In Wulfsdorf blüht es für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge & Co.

Das Gut Wulfsdorf legt auf 48.000 m² Blühflächen für mehr Artenvielfalt an. Biene, Hummel und Co....

Öko-Feldtage 2019: Innovationen entdecken, Wissen austauschen

Bio auf dem Feld erleben Zum zweiten Mal fanden am 3. und 4. Juli die Öko-Feldtage auf dem...

Demonstrationsbetriebe vor Ort auf den Öko-Feldtagen

Praxisnahe Einblicke in den Ökolandbau Am 3. und 4. Juli ist es soweit! Die 2. Öko-Feldtage finden...

Gut Rothenhausen: Ein Pionier beim Hanfanbau und vielem mehr

Der Demonstrationsbetrieb präsentiert sich beim Besuch der BLE Seit Cannabis 2017 in Deutschland...

Gut Schmerwitz: Landwirtschaft zum Anfassen

16. großes Hoffest-Wochenende auf dem Demonstrationsbetrieb Am Wochenende des 15. und 16. Juni...

Naturland Hof Braun: Wiesen als artenreiche Kulturlandschaft

Der Demonstrationsbetrieb zeigt beim Pressegespräch seine prämierten Wiesen Seit zehn Jahren...

Albertshof: Ein Hoffest mit allerlei Anlässen

Jubiläum, Auszeichnung und Dreharbeiten beim Demonstrationsbetrieb Gleich mehrere Gründe zum...

die Fleckenbühler: Nominiert für den Deutschen Integrationspreis

Die Fleckenbühler Schule hofft auf Unterstützung beim Crowdfunding Contest  Die Lebensgemeinschaft...

Klosterhof Bünghausen: Vom Schiss-Quiz bis zum informierenden Huhn

Mobiler Infostand auf dem Bauernmarkt im Kölner Zoo Am Sonntag, 26. Mai 2019, fand im Kölner Zoo...

Hof Medewege: Von Bienen und Bären

Ein nützliches Kunstobjekt für Bienen entsteht Heute, am 20. Mai, ist Weltbienentag. Die Vereinten...

Weingut Rummel: Biowinzerin fordert Fernsehkoch heraus

Hobbyköchin Susanne Rummel wetteiferte auf ihrem Weingut mit einem ZDF-Sternekoch In der ZDF-Sendung „Stadt, Land, Lecker“ tritt Sternekoch Alexander Herrmann regelmäßig zu kulinarischen Duellen gegen passionierte Köchinnen und Köche verschiedener Regionen an. Zuletzt...

mehr lesen

Demeterhof Breit: Kräuterwanderung und Bienenbesuch

Lehrreiche Exkursionen zu Wildpflanzen und Honigbienen Der Demeterhof Breit bei Wittlich in der südlichen Eifel organisiert am 11. und 12. Mai zwei Veranstaltungen, die ins Grüne führen und interessantes Wissen über Pflanzen und Tiere vermitteln. Los geht es am...

mehr lesen

Bornwiesenhof: Hofhuhn-Blogger zu Gast im SWR

Regelmäßig online, nun auch (wieder) im TV: Ingmar Jaschok und sein Hofhuhn-Blog Vor wenigen Wochen ist Ingmar Jaschok Vater geworden – eine tolle Bereicherung für die Familie auf dem Bornwiesenhof im Hunsrück. Der stolze Papa ist nun wieder auf Achse, unter anderem...

mehr lesen

Kurgestüt Hoher Odenwald: 60 Jahre Stutenmilch

Gestüt feiert Jubiläum mit Stutenmilchwoche und Sonderausstellung „Milch von Pferden? Das kann man trinken? So reagieren viele Menschen, wenn sie zum ersten Mal von unserer Bio-Stutenmilch hören“, weiß Jette Zollmann, Geschäftsführerin des Kurgestüts Hoher Odenwald,...

mehr lesen

Gut Wulksfelde: Direktvermarktung als Erfolgsgeschichte

Fernsehreifer Vertrieb vor Ort „Bio beginnt beim Bauern“ – so lautet das Motto, das auf der Website von Gut Wulksfelde prangt. Um dieses Bio zu bekommen, bevorzugen mehr und mehr Menschen statt langer Lieferwege einen Einkauf möglichst nah am Ursprung, vor Ort beim...

mehr lesen

Klosterhof Bünghausen: Praxisseminar zur Hühnerhaltung

Wie man Bio-Frühstückseier von eigenen Hühnern bekommt An Ostern waren sie vielerorts versteckt und in aller Munde: die Eier. Wer damit liebäugelt, sie nicht im Geschäft zu kaufen, sondern die Eierproduktion mit eigenen Hühnern selbst übernehmen will, für den bietet...

mehr lesen
Wer will Teil des Netzwerks Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau sein?Bundesweite Markterkundung des BÖLN

Ab Januar 2020 wird das Netzwerk der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau neu aufgebaut. Um herauszufinden, welche Biobetriebe sich bundesweit zukünftig als Demonstrationsbetrieb Ökologischer Landbau sehen, führt das BÖLN aktuell eine bundesweite Markterkundung durch.  Alle Biobetriebe in Deutschland sind aufgerufen, sich daran zu beteiligen. 

Sie haben Interesse an einer Tätigkeit als Demonstrationsbetrieb Ökologischer Landbau? Dann einfach die Anlagen A und B der Markterkundung ausfüllen und bis zum 9. August 2019 schriftlich, per Post, an die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung, Referat 333, Geschäftsstelle BÖLN, senden.

Jetzt an der Markterkundung teilnehmen!