Landwirtschaft zum Anfassen

Das Projekt “Hoffahrten” der Sarah Wiener Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt Kindern und Jugendlichen wieder nahe zu bringen, woher ihre Lebensmittel kommen und was es bedeutet, ökologisch zu wirtschaften. Dazu veranstaltet die Stiftung bereits seit 2009 Hoffahrten auf Bauernhöfe. Da darf ein Besuch auf den Demonstrationsbetrieben nicht fehlen und deswegen lädt der Hof Eiwels am Freitag, den 20. Juli, interessierte Gruppen auf den Naturland-Betrieb nach Kassel ein.

Die Kinder und Jugendlichen dürfen sich auf einen spannenden Tag auf dem Biobetrieb freuen: Neben dem Kennenlernen der Schweine auf dem Hof, besuchen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Wiesen und Felder und können hier erfahren, wie Schweine und Rinder in der Freilandhaltung auf der Weide leben.

Natürlich darf die gemeinsame Zubereitung des Mittagessens nicht fehlen. Hier wird mit angepackt: Kräuter werden geerntet, Getreide gemahlen und Eier gesammelt – die Gruppe lernt, woher die Lebensmittel kommen und wie sie zubereitet werden, bis sie als fertiges Gericht auf dem Teller landen.

Hintergrund:

„Entdecke den Biobauernhof” macht ökologische Landwirtschaft greifbar. Kinder und Jugendliche bekommen einen Einblick in die ökologische Landwirtschaft und lernen, die natürlichen Kreisläufe kennen. Dadurch erfahren sie den achtsamen Umgang mit Pflanze, Tier und Boden. Ziel des Projektes ist es, dass Kinder und Jugendliche Kompetenz in den Bereichen ökologischer Landbau, Herkunft von Lebensmitteln erwerben und zu nachhaltigen VerbaucherInnen heranwachsen.

Das Projekt findet erstmalig in den Sommerferien 2018 statt. Es läuft in diesem Jahr in zehn Städten in ganz Deutschland und ist an die städtischen Ferienprogramme angebunden. Die Anmeldung zu den Ausflügen erfolgt vor Ort. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 13 Jahren. Die Teilnahme ist für die Schüler und Schülerinnen kostenfrei. Teilnehmende Städte sind: Berlin, Bremerhaven, Düsseldorf, Gera, Heidelberg, Karlsruhe, Kassel, München, Münster und Nürnberg. „Entdecke den Biobauernhof” wird unterstützt von dmBio und Naturland – Verband für ökologischen Landbau e.V..

Share This