Demonstrationsbetrieb informiert mit mobilen Infostand

Auch dieses Jahr ist Biobauer Peter Schmidt vom Demonstrationsbetrieb Klosterhof Bünghausen auf dem Bauernhoftag im Kölner Zoo vertreten. Rund um den Clemenshof begrüßen am Sonntag, den 3. Juni ab 9 Uhr ausgewählte Markthändler und Handwerker aus der Region die Zoobesucher – darunter befindet sich auch der mobile Infostand der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau.

Mit Mini- und Rieseneiern sowie Hörnern zum Bestaunen, Malaktionen und dem witzigen Quiz “Welcher Schiss gehört zu wem?” präsentiert Peter Schmidt seinen Biobetrieb aus Gummersbach auf dem Bauernhoftag in Köln.

Hier gibt es Impressionen vom Stand 2017:

Wer will Teil des Netzwerks Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau sein?Bundesweite Markterkundung des BÖLN

Ab Januar 2020 wird das Netzwerk der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau neu aufgebaut. Um herauszufinden, welche Biobetriebe sich bundesweit zukünftig als Demonstrationsbetrieb Ökologischer Landbau sehen, führt das BÖLN aktuell eine bundesweite Markterkundung durch.  Alle Biobetriebe in Deutschland sind aufgerufen, sich daran zu beteiligen. 

Sie haben Interesse an einer Tätigkeit als Demonstrationsbetrieb Ökologischer Landbau? Dann einfach die Anlagen A und B der Markterkundung ausfüllen und bis zum 31. August 2019 schriftlich, per Post, an die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung, Referat 333, Geschäftsstelle BÖLN, senden.

Jetzt an der Markterkundung teilnehmen!
Share This