Das ländliche Brandenburg entdecken, erleben und genießen – mitten in Berlin auf der Domäne Dahlem!

Die Domäne Dahlem und pro agro – Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin e.V. – laden am Samstag, den 18. und Sonntag, den 19. August, ab 10 Uhr zum Brandenburger Spezialitätenmarkt – Regional und Bio ein. Besucherinnen und Besucher entdecken hier die geschmackliche Vielfalt regionaler Produkte aus Berlins Umland, viele davon in Bio-Qualität sowie von verschiedenen Slow-Food-Betrieben.

Schlemmen gleich vor Ort: Im historischen Gutshof-Ambiente werden Köstlichkeiten für Jedermann angeboten sowie die Möglichkeiten, diese auch direkt für Zuhause einzukaufen. In diesem Jahr wartet der traditionsreiche Markt auf dem Bioland-Betrieb beispielsweise mit folgenden Produkten auf: Köstliches vom Wild, Lamm, Rind und Schwein; Räucherfisch mit Schauräucherei; letzte Sommerbeeren und erste Kürbisse; gesunde Leckereien aus Sanddorn und aromatische Säfte; frisch gepresste Öle aus der Region, Wildkräuter-Pestos, Marmeladen und „Schwarze Nüsse“; Brotspezialitäten warm aus dem Ofen und uriges Backwerk wie das Rauchwurstbrot „Knackiger Fritz“ von der Schwarzen Elster; edle Weine und regionale Braukunst wie Apfelsecco aus der Uckermark und Bier aus der Burgbrauerei Belzig.

Aufgepasst!

Jeder 1000. Besucher erhält einen Präsentkorb mit Spezialitäten von der Domäne Dahlem und verschiedenen Marktteilnehmern!

Für Kinder – z.B. Mitsinglieder mit Christian Rau und Fredy Conrad (nachmittags); Reiten auf Kaltblutpferden; Feld-Rundfahrten mit dem traktorgezogenen „Domänenexpress“; Bilder aus Stoffresten basteln; Kinderkarussell und Armbrustschießen. Live-Musik von „New Orleans Caliente“ sorgt für beschwingtes Sommer-Feeling; außerdem Führungen durch den „Garten der Sinne“ (jeweils 12 bis 16 Uhr) und ausgewähltes Kunsthandwerk, z.B. verschiedene Produkte aus märkischer Alpaka-Wolle, Figuren, Schmuck und Tiere aus Filz, ökologische Textilien für Kinder und Erwachsene und mehr …

Das Museum bietet zum Marktfest ermäßigten Eintritt für die Erlebnisausstellung „Vom Acker bis zum Teller“ im CULINARIUM und für die aktuelle Sonderausstellung “CAMERA URBANA. Fotografische Perspektiven auf Landschaften in Berlin” im Museum im Herrenhaus.

Landtourismus

Brandenburg ist eine beliebte Urlaubsregion. Informationsmaterial zu Ferien- und Erlebnisangeboten auf Bauern- und Reiterhöfen ist unter anderem am Stand von pro agro erhältlich. Außerdem lässt sich auch in diesem Jahr eine originale preußische Postkutsche von 1886 bestaunen, die bis Anfang des vorigen Jahrhunderts von Berlin über Küstrin nach Potsdam fuhr und heutzutage im Fläming unterwegs ist!

(Quelle: Domäne Dahlem)

Share This