Führung durch die Ritterhuder Hammewiesen am Neugrabenfleet/Mittelkampsweg

Am 3. Juni, ab 11 Uhr, veranstaltet der Demonstrationsbetrieb Blumenthal-Vey eine naturnahe Führung durch die Ritterhuder Hammewiesen am Neugrabenfleet/Mittelkampsweg mit Erläuterungen zum Erhalt von wertvollen Pflanzenbeständen im artenreichen Feuchtgrünland durch ökologische Landwirtschaft und der Vogelwelt.

Durch eine extensive und ökologische Grünlandbewirtschaftung, sowie Pflege von Kopfweiden und heimischen Sträuchern soll nachfolgenden Generationen vermittelt werden, wie früher eine Wiesenlandschaft in Norddeutschland mit ihrer Tier- und Pflanzenwelt ausgesehen hat. Das Heu der Wiesenfläche wird vom Biolandhof  Ulli & Carola Vey in Blumenthal an seine Angus – Rinder verfüttert.


Führung: Paul Tietjen, Thorsten Dröse, Herbert Askamp, alle Ritterhude, Ulli Vey, Bremen

Treffpunkt: Parkplatz HAMME FORUM, Riesstraße 11, 27721 Ritterhude

Anreise: Auto: von Süden: A 27 Abfahrt 17 „Bremen-Industriehafen“, Abzweigung „Worpswede/Ritterhude-Süd“, nach Hammebrücke Parkplatz links. Von Norden A 27, Abfahrt 15 „Bremen-Burglesum, Ihlpohl“, am Verkehrsknoten Bremen-Nord B 74 Richtung „Ritterhude“, Kreuzung Schillerstraße bis Ortskern zum Parkplatz HAMME FORUM.
Bahn: Regionalbahnen (RB) Strecke „Bremen-Hauptbahnhof–Bremerhaven-Lehe“ bis Bahnhof  Ritterhude. Zu Fuß ca. 7 Minuten bis Parkplatz HAMME FORUM, Riesstr. 11

Anmeldung erbeten: Biolandhof  Ulli & Carola Vey, bevorzugt per Email: CarolaVeyQH@aol.com , Tel. 0421 6098255 oder 0179 1075171

Wer will Teil des Netzwerks Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau sein?Bundesweite Markterkundung des BÖLN

Ab Januar 2020 wird das Netzwerk der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau neu aufgebaut. Um herauszufinden, welche Biobetriebe sich bundesweit zukünftig als Demonstrationsbetrieb Ökologischer Landbau sehen, führt das BÖLN aktuell eine bundesweite Markterkundung durch.  Alle Biobetriebe in Deutschland sind aufgerufen, sich daran zu beteiligen. 

Sie haben Interesse an einer Tätigkeit als Demonstrationsbetrieb Ökologischer Landbau? Dann einfach die Anlagen A und B der Markterkundung ausfüllen und bis zum 9. August 2019 schriftlich, per Post, an die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung, Referat 333, Geschäftsstelle BÖLN, senden.

Jetzt an der Markterkundung teilnehmen!
Share This