Mit dem demoMOBIL auf dem größten Volksfest des Sauerlands

Der Demonstrationsbetrieb Tiggeshof präsentierte sich im Rahmen der Hüstener Kirmes – dem größten Volksfest des Sauerlandes – am Montag, den 11. September mit einer Aktion für Schulklassen. Am mobilen Infostand des Netzwerks, dem demoMOBIL, begrüßte Familie Tigges zahlreiche Grundschülerinnen und -schüler aus dem Hochsauerlandkreis, die einen Klassenausflug zur Tierschau machten, mit spannenden Mitmachaktionen rund um das Thema Ökolandbau.

Neben schmackhaftem Käse aus dem eigenen Hofladen, den es zu kaufen gab, bot die Familie zahlreiche Spiele und Ausprobier-Stationen an. Der Renner war das „Butterschütteln“, bei dem die Kinder aus Sahne ihre eigene Butter herstellen konnten. Diese durften sie im Anschluss mit Brot vom Hof probieren und ein Döschen für Zuhause mitnehmen, um sie Eltern und Geschwistern stolz zu präsentieren. Zusätzlich konnten die Kinder ihre Geschicklichkeit beim Saftpressen oder Melken beweisen – Dank der großen Angebotsvielfalt war für jeden etwas dabei.

Auch für die Lehrkräfte war der Besuch der Tierschau und am Stand des Tiggeshofs ein echter Gewinn. Neben allgemeinen Informationen zum Ökolandbau und dem Netzwerk der Demonstrationsbetriebe wie Flyern, kam das Kinder-Aktionsheft „Dem Ökolandbau auf der Spur“ besonders gut an. Die Broschüre vermittelt anhand bunter Illustrationen kindgerecht und am Beispiel der vier Jahreszeiten, was ökologische Landwirtschaft ausmacht. Als kleinen Clou hält das Heft vier saisonale Rezepte zum Nachkochen bereit. So kann Bio auch in der Schule live erlebbar werden.

Share This