Hagebuttenfest in der Rosenschule Ruf

Der Herbst kann kommen: Die Bioland Rosenschule Ruf lädt am Wochenende vom 21. bis 22. Oktober zum mittlerweile 11. Hagebuttenfest ein. Zum Start in die herbstliche Jahreszeit dürfen sich die Besucherinnen und Besucher auf interessante Ausstellungen rund um die „Rosenäpfel“ aus dem Norden, köstliche Hagebuttenspezialitäten und einen spannenden Bodentest freuen.

Bei der umfassenden Hagebuttenausstellung erfahren Interessierte, wie gesund die Früchte der Rose sind und wofür die Pflanze eingesetzt werden kann. Auf eine geschmackliche Abenteuerreise lädt das Café mit herzhaften Hagebuttenspezialitäten, Kaffee und Kuchen ein, während Rosen- sowie Hagebuttenrosen für weitere sinnliche Eindrücke sorgen. Herrliche Wintermode mit Rosenmotiven, Rosenduftketten, Hagebuttenkränze, herbstliche Gestecke sowie handgeflochtene Körbe und Zaunhocker dürfen im Rosenlädchen und bei den unterschiedlichen Ausstellern gerne anprobiert und eingekauft werden.

Zu den Programmhighlights zählt zum einen die Ausstellung der „Flinken Nadel Wetterau“, in der die Quiltgruppe ihre bunten Näharbeiten präsentiert. Zum anderen findet Samstag ab 11 Uhr ein Bodentest der Firma Oscorna gemeinsam mit den Gästen statt. Wer teilnehmen möchte, sollte insgesamt 1 Liter Erde, gerne von verschiedenen Stellen aus dem eigenen Garten, ausheben und mitbringen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten dann eine individuelle Düngeempfehlung.

Share This