Aktionstage Ökolandbau auf Demonstrationsbetrieb

Die alljährlichen Aktionstage Ökolandbau in Niedersachsen starten wieder einmal. Mit dabei unter anderen der Demonstrationsbetrieb Blumenthal-Vey. Der Biolandhof lädt Interessierte am 10. September zur wunderschönen Wanderung durch das Naturschutzgebiet Eiswohl-Sandwehen ein. Hier können die Gäste die einheimische Artenvielfalt bestaunen und im Anschluss den Biohof von Familie Blumenthal-Vey besichtigen.

Die Veranstaltung im Zuge der Aktionstage findet im heimischen Naturschutzgebiet statt, was unter anderem ein Moor innerhalb seiner Grenzen beherbergt. Dort wimmelt es nur so von verschiedensten Tierarten, die jeder Teilnehmende hautnah erleben kann. Besonders faszinierend ist die Artenvielfalt am Kleingewässer, der Lebensraum von allerlei Insekten und Amphibien. Alle, die die Augen offenhalten, werden eine ganz „andere“ Welt im Gegensatz zum gewohnten Alltag wahrnehmen können. Deshalb laden die Aktionstage jedes Jahr zu Veranstaltungen ein, die auf die Natur in unserer Umgebung aufmerksam machen.

Nach dem Eintauchen in die einheimische Tier- und Pflanzenwelt begibt sich die Gruppe zurück an den Biolandhof Blumenthal-Vey. Hier warten leckere hausgemachte Speisen auf die hungrigen Forscherinnen und Forscher. Spannend wird es auch hier mit dem Fotowettbewerb, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt.

Aufgrund der hohen Nachfrage für die kostenlose Führung ist eine Anmeldung über die Telefonnummer: 0179 / 107517 oder über die Mail CarolaVeyQH@aol.com nötig.

Share This